Mandelmanufaktur

Orth und Pilatzki GbR

Startseite

Gebrannte Mandeln frisch und lecker

IMG_9857

Gebrannte Mandeln sind beliebt bei Groß und Klein. Die Tradition des Mandelbrennens reicht über 100 Jahre zurück. In einem alten Schriftstück aus dem Jahr 1871 wird die Kunst des “Mandelbrennens” wie folgt beschrieben:

500 gr. Zucker werden mit zwei Schöpfkellen Wasser vermischt in einem Kupferkessel, auf dem Feuer, bei starker Glut zum Kochen gebracht. 500 g abgeriebene, ungeschälte Mandeln gibt man hinein, würzt mit 2 g Zimt und rührt beständig bis die Mandeln den Zucker völlig aufgenommen haben. Den Kessel vom Feuer nehmen, die Mandeln rühren, bis sie trocken sind. Nun bringt man sie auf ein Blech im warmen Ofen, wodurch sie Glanz erhalten.